Laden...
Home2022-01-26T10:54:42+00:00

ABSAGE ZAHNÄRZTLICHE REIHENUNTERSUCHUNG

Die Zahnärztliche Reihenuntersuchung wurde heute kurzfristig vom zahnmedizinischen Dienst abgesagt.

TERMINE, TERMINE…

Jahreskalender

Änderung des Testverfahrens ab dem 26.01.2022

Durch die hohen Anzahl an PCR-Tests aufgrund der Omikron-Variante sind die Testlabore überlastet. Aus diesem Grund hat das Ministerium für Schule und Bildung folgende, ab sofort geltende Änderungen bekanntgegeben:

  • Es werden weiterhin PCR-Pooltests wie vor den Weihnachtsferien an zwei Tagen der Woche in jeder Klasse durchgeführt.
  • PCR-Einzeltests werden nicht mehr durchgeführt.
  • Bei einem negativem Poolergebnis werden Sie nicht benachrichtigt, ihr Kind kann am nächsten Tag am Präsenzunterricht teilnehmen.
  • Bei einem positiven Poolergebnis werden Sie zur Zeit per Mail durch die Klassenlehrerin benachrichtigt. Bitte prüfen Sie an Testtagen regelmäßig Ihre E-Mails bis 21:00 Uhr.
  • Die Auflösung des Pools läuft ab sofort wie folgt:
    a) Sie lassen Ihr Kind am nächsten Schulmorgen vor Unterrichtsbeginn in einem Bürgertestzentrum testen und schicken das negative Testergebnis per Mail an die Klassenlehrerin. Ihr Kind kann dann an diesem Tag am Präsenzunterricht teilnehmen.
    b) Ihr Kind führt am nächsten Morgen einen Schnelltest in der Schule durch. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind an diesem Tag um 7:50 in der Schule ist. 
  • Alle negativ getesteten Kinder nehmen an diesem Tag am Präsenzunterricht teil. Ein positiv getestetes Kind (Bürgertest oder Test in der Schule) muss sich sofort in Quarantäne begeben. Wird ihr Kind in der Schule getestet, müssen  Sie sicherstellen, dass das Kind unmittelbar abgeholt werden kann. Seien Sie bitte telefonisch erreichbar!

Weitere wichtige Informationen finden Sie im Ihnen per Mail zugeschickten Elternbrief oder direkt hier.

Weiterhin gilt:

  • Alle, auch immunisierte in Schule beschäftigten Personen (LehrerInnen, OGS-Personal, Schulsozialarbeiter, Sekretärin, Hausmeister, usw.), führen drei mal in der Woche einen Antigen-Selbsttest durch.
  • Geimpfte oder vollständig immunsierte Kinder nehmen an den Lolli-Tests (Pool und Einzeltest) teil, da kein Risiko besteht, den PCR-Pool zu verfälschen.
  • Genesene Kinder dürfen 8 Wochen nach Beendigung der Quarantäne nicht am Lolli-Test teilnehmen, da noch eine  längere Zeit Viruspartikel nachgewiesen werden können, die zu einem positiven PCR-Pool oder -Einzelergebnis führen können. Nach den 8 Wochen nehmen sie wieder am Lolli-test teil.
  • Die Maske muss auch im Unterricht am Sitzplatz wieder durchgehend getragen werden. Eine Ausnahme gilt während der Frühstückspause. Weiterhn gilt die Pflicht zum Tragen der Maske im gesamten Schulgebäude.
  • Auf dem Schulhof müssen die Kinder keine Maske tragen.
  • Auch in der OGS gilt wieder die Maskenpflicht in Innenräumen.
  • Alle gültigen Hygieneregeln müssen weiter eingehalten werden.
  • Geben Sie Ihrem Kind unbedingt Ersatzmasken mit in die Schule.
  • Sie dürfen die Schule nur mit einem Nachweis der Impfung, Genesung oder aktuellen Testung betreten. Bitte legen Sie uns den Nachweis immer vor dem Betreten der Schule vor.

Sonja Roseneck-Ermert
-Schulleiterin-

Unsere Schule

Die Gemeinschaftsgrundschule der Kreisstadt Olpe „Am Hohenstein“ heißt Sie herzlich Willkommen. Wir möchten Sie auf unserer Website über unser schulisches Leben, viele Aktionen und aktuelle Termine informieren. Um einen Einblick aus Schülersicht zu erhalten, können Sie sich hier unseren Präsentationsfilm ansehen. Wir freuen uns über Ihr Interesse. Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, wenden Sie sich gern über unseren Kontakt an uns.

0
Schüler/innen
0
Lehrer/innen
0
OGS Mitarbeiter/innen

Konzepte

Uns ist es wichtig, jedem Kind etwas anzubieten. Darum sind unsere Angebote breit gefächert und reichen von musikalischer Förderung über MINT-Angebote bis zur gesunden Ernährung. Hier bekommen Sie einen ersten Überblick…

Mehr erfahren

Aktuelles

Nach oben